P
Insektenhotel

Kooperation mit der Goetheschule


Am 27. März startete das Gemeinschaftsprojekt Insektenhaus in Kooperation mit der Klasse 1a der Goetheschule Kirrlach und dem OGV. Deutschlandweit konnten sich Schulklassen für das Projekt melden (www.schulinsektenhaus.de). Die Klasse 1a ist eine von 321 Institutionen, welche vom Schulinsektenhaus-Team Freiburg für das Projekt ausgewählt wurde. Über vier Jahre hinweg werden nun jeweils im Frühling Nisthilfen auf dem Vereinsgelände aufgestellt. Ein Teil der Nisthilfen wird jährlich im Spätjahr an die Forschungsgruppe zurück geschickt, um die Population der Insekten sowie das Insektensterben deutschlandweit zu untersuchen.


Die Nisthilfen wurden in einem alten Kamin auf dem OGV Gelände angebracht, welchen die Kinder als trockenen und windgeschützten Nistplatz ausgesucht hatten. Dazu wurde noch ein Schild und eine Informationstafel angebracht. Anschließend blieb noch Zeit, um auf dem Gelände das Wetter zu genießen und zu toben. Zum Abschluss gab es eine kleine Stärkung für die Kinder, bevor sich die Klasse auf den Rückweg zur Schule machte.


Über das Schuljahr hinweg wird die Klasse immer wieder die Nisthilfen beobachten und so miterleben, wie sich das Insektenleben entwickelt. Bereits im Spätjahr wird die erste Nisthilfe zur Analyse an die Projektgruppe zurückgeschickt. Die Klasse 1a wird bei ihren Besuchen auch weitere interessante Sachkunde auf den Gelände erleben können. So ist ein Blütenrundgang im Frühjahr sowie eine Apfelernte im Spätjahr geplant.


Der Obst- und Gartenbau Verein bedankt sich für das Engagement bei der Klasse 1a und ihrer Lehrerin Frau Schäfer und freut sich auf viele lebendige Schulstunden auf dem Vereinsgelände.